LORD BISHOP ROCKS

Einlass 20:00 Uhr

Beginn ca. 21:00 Uhr

Abendkasse 18 Euro

Vorverkauf 12 Euro (zzgl. Gebühren)

Tickets

Er hat die Finger von Finger von Jimi Hendrix, die Eier von Lemmy Kilmister und die Hüften eines jungen James Brown! Nach tausenden Konzerten in über 40 Ländern, ist Lord Bishop aus New York City längst eine lebende Legende.

mehr erfahren...

Lord Bishop Rocks kombinieren Funk, Rock, Blues, Punk und einen Hauch von Reggae zu einem emotionsgeladenen Mix der tief getränkt in schwarzen Voodoo alle verhext.

LBR NEW POSTER

Die Musik beschreibt der Meister selbst als Hendrixian Motör Funk. Verstehen muss man darunter fette Gitarren Riffs à la Jimi Hendrix gemixt mit der Kraft von Motörhead und dem schweren Blues von Led Zepplin. Dazu kommt ein ordentlicher Schuss James-Brown-Funk. Seine Texte handeln von Politik über expliziten Liebesbotschaften und Politik. Die Interpretation von „gemeinem“ Rock klingt bei Lord Bishop Rocks sexy, dreckig, funky, lebendig - und eben ehrlich

SUPPORT:
MICHAEL DÜHNFORT & THE NOISE BOYS

Der in Bremen gebürtige jetzt im niedersächsischen Wurthfleth lebende Gitarrist, Sänger und Songschreiber Michael Dühnfort spielt mit seiner Band einen hoch energiegeladenen Bluesrock. In Dühnfort's über 30jähriger Musikerkarriere entwickelte sich sein unverkennbar eigenständiger und unabhängiger kompositioneller und spieltechnischer Stil.

MDandTheNoiseBoys 680

Sein von charismatischer kräftiger Stimme geprägter anspruchsvoller ausdrucksstarker Blues- und Bluesrock ist zuweilen gewürzt mit Elementen aus leichtgewichtigem Countrystyle oder erdigem Southernrock. Zu den bevorzugten Spieltechniken gehört uneingeschränkt das gefühlvolle Modulieren der Töne mit dem Slide. Das 1998 mit programmatischem Namen "Michael Dühnfort & The Noise Boys" gegründete Trio ist Garant für mitreißende Live Shows, brillantes Gitarrenspiel und authentische Emotionen.

Das Trio leistete Supports und teilte dabei die Bühnenbretter u.a. mit Eric Sardinas, Rob Tognoni, Lord Bishop, Ohrenfeindt. Bei Sessions ist Michael Dühnfort ein immer äußerst gerne gesehener Gast. Die mit Leidenschaft und auf hoch energetischem Niveau von Dühnfort und seinen Noise Boys Michael Löscher und Steffen Schmidt vorgetragenen Songs ziehen das Publikum vom ersten Ton an in seinen Bann. Es erwartet den Zuhörer ein gitarrenlastiges Konzert mit ehrlichem druckvollem "Blues 'n' Rock 'n' Slide".

 

Tickets gibt es hier:

Tickets

Karten gibt es auch bei der
Konzertkasse Streiber, Holstenstraße 88-90, 24103 Kiel, Telefon: 0431 - 9 14 16
sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.